Antworten auf häufig gestellte Fragen




1. Was kostet es ?
Je nach Telefonaufkommen zwischen 90 € bis 130 € netto pro Monat.

2. Datensicherheit
Wird ganz groß geschrieben!

3. Verschwiegenheitserklärung
Selbstverständlich ist Diskretion für uns oberstes Gebot.

4. Wie lange dauert die Einrichtung ?
Ca. 1 Tag, es geht aber auch schneller. Wichtig ist das Ausfüllen des sog. Abstimmungsbogens.

5. Wie sind die Vertragslaufzeiten ?
Keine, jederzeit und ohne Fristen kündbar.

6. Wer und wie viele verschiedene Personen gehen für mich ans Telefon ?
1 Person, maximal 2, nur in ganz seltenen Ausnahmesituationen geht eine dritte Person ans Telefon. Wir sind Ihre persönliche Sekretärin, kein Call Center.

7. Servicezeiten
Werktags 9 bis 18 Uhr, erweiterbar

8. Wie erhalten ich die Information über die Anrufe ?
Per E-Mail, Fax, Anruf oder in dringenden Fällen per SMS.

9. Wie funktioniert es technisch ?
Es ist eine einfache Rufweiterleitung.

10. Kann auch weiterverbunden werden ?
Ja, selbstverständlich an jede Rufnummer, die Sie wünschen.

11. Muss ich jedes Mal Bescheid sagen, wenn ich das Telefon umstelle ?
Nein, das ist nicht nötig, aber wenn wir Bescheid wissen, können Sie auch aktuelle Nachrichten für alle oder für bestimmte Anrufer hinterlegen, so dass wir immer die gewünschte Auskunft geben können.